• Geltungsbereich
  • Leistungsbeschreibung und Vertragsschluss
  • Vertragspartner & Anbieter
  • Registrierung & Vertragsschluss
  • Bedingungen & Lizenzen
  • Haftungsausschluss
  • Nutzungsbeschränkungen
  • Löschung & Sperrung
  • Widerrufsrecht
  • Preise und Versandkosten
  • Lieferung
  • Zahlung
  • Eigentumsvorbehalt
  • Streitbeilegung
  • Anwendbares Recht, Gerichtsstandsvereinbarung
  • Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
  • Salvatorische Klausel
  •  

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Geltungsbereich

  • Die nachfolgenden Allgemeine Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für die vom Anbieter (Infos zum Anbieter siehe §3 Vertragspartner & Anbieter) bereitgestellten Dienste auf https://www.beautyself.de (im Folgenden Beautyself). Das Angebot richtet sich an Verbraucher und Unternehmer.  


    Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 


    Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


  • Leistungsbeschreibung und Vertragsschluss

      1. Beautyself ist eine All-in-One-Community und Plattform für Beauty und Skincare. Die Nutzer von Beautyself können sich hier u.a. über die neuesten Trends und Produktempfehlungen in Sachen Hautpflege informieren und sich beraten lassen. Ferner findet der Nutzer hier eine Community von Gleichgesinnten, in der man sich austauschen, Erfahrungen teilen und seine eigene Beauty-Story erzählen kann. Zudem hat der User die Möglichkeit, Produkte im eigenen Onlineshop zu kaufen.

      2. Die Nutzung der Dienste von Beautyself ist für den Nutzer kostenfrei. Beautyself finanziert sich ausschließlich über Werbung und Provisionen, die Beautyself von den aufgeführten und verlinkten Shops erhält. Hiervon ausgenommen ist der eigenen Onlineshop im Rahmen des Vertragsschluses (siehe §4)

      3. Beautyself beinhaltet folgende Bereiche:

        1. „Beautyselfist“: Hier können die Nutzer ihre eigene Beauty-Story mitteilen und veröffentlichen;

        2. „Ratgeber & Tipps“: Hier kann sich der Nutzer über bekannte Marken, über die unterschiedlichen Hauttypen und die verschiedenen möglichen Gesichtsbehandlungen informieren und sich beraten lassen;

        3. „Tauschbörse“: Hier können die Nutzer Hautpflegeprodukte untereinander tauschen;

        4. „Preisvergleich“: Hier werden die Nutzer über Produkte und deren Preise informiert. Der Nutzer wird auf der jeweiligen Produktseite darüber informiert, welche Partner von Beautyself das entsprechende Produkt zu welchem Preis anbieten. Bei Betätigen des entsprechenden Shop-Buttons wird der Nutzer auf den ausgewählten Shop weitergeleitet und kann dort einen Kaufvertrag mit dem jeweiligen Shopbetreiber abschließen.

        5. „Suchfunktion“: Hier kann der Nutzer nach Produkten zur Beauty und Skincare suchen. Dem Nutzer werden Produktdetails mit Empfehlungen zur Anwendung angezeigt sowie diejenigen Partnershops, die diese Produkte anbieten.

        6. „Online-Shop“: Hier werden die Nutzer über Produkte und deren Preise informiert. Der Nutzer wird auf der jeweiligen Produktseite über die Details zum jeweiligen Produkt informiert. Über die entsprechenden Shop-Funktionen kann der Nutzer einen Kaufvertrag mit Beautyself abschließen.

      4. Durch das Anbieten der Dienste durch den Anbieter und die Nutzung dieser durch den Nutzer wird konkludent ein (kostenloser) Nutzungsvertrag zwischen dem Anbieter und dem Nutzer geschlossen. Dieser kann jederzeit und ohne Kündigungsfrist vom Nutzer gekündigt werden. Dies kann z.B. ausdrücklich in Textform an die unter §3 angegebene E-Mail-Adresse erfolgen. Regelungen zum Onlineshop findet sich im weiteren Verlauf dieser AGB.
  • Vertragspartner & Anbieter

  • Der Anbieter der auf Plattform https://www.beautyself.de bereitgestellten Dienste ist bzw. ein Kaufvertrag kommt zustande mit Janus & Janus GbR, Olivia Janus & Sebastian Janus, Königsallee 163, 44799 Bochum, Deutschland, Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE323571723

  • Registrierung & Vertragsschluss

      1. Die Nutzung der Dienste von Beautyself setzt überwiegend keine Registrierung oder Anmeldung voraus. Der Nutzer kann ohne Anmeldung oder Registrierung auf Beautyself navigieren, sich informieren (vgl. Ziffer 2.3.2) und Produkte auswählen bzw. sich zum Shop des ausgewählten Anbieter eines Produktes weiterleiten lassen (vgl. Ziffer 2.3.4).

      2. Um an Diskussionen in der Community oder der Tauschbörse teilnehmen zu können, oder um seine eigene Beauty-Story veröffentlichen zu können, ist eine Anmeldung über ein soziales Netzwerk (Instagram, Facebook, Twitter oder Google+) oder Disqus durch den Nutzer erforderlich.

      3. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

      4. Durch Anklicken des Buttons im Onlineshop-Bereich “KAUFEN” geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

  • Bedingungen & Lizenz

      1. Bzgl. §2.3.4 gilt: Über Beautyself werden keine Kaufverträge zu den dargestellten Produkten geschlossen. Beautyself stellt vielmehr die technische Verbindung zu denjenigen Onlineshops her, die die vom Nutzer gesuchten und/oder ausgewählten Produkten anbieten. Bei Auswahl eines Produktes und dem dieses Produkt anbietenden Onlineshops wird der Nutzer auf den ausgewählten Onlineshop weitergeleitet und kann dort mit dem ausgewählten Shopbetreiber den Kaufvertrag abschließen. Es gelten in dem Fall die AGB und etwaigen sonstigen Bedingungen des ausgewählten Shopbetreibers, die auf der jeweiligen Webseite des ausgewählten Shopbetreibers eingesehen werden können. Beautyself wird dabei ausschließlich als Vermittler tätig und schließt selbst in keinem Fall mit dem Nutzer oder sonstigen Dritten Verträge über Waren ab.

      2. Bzgl. §2.3.4 und §2.3.3 gilt: Bei etwaigen sich aus den geschlossenen Kauf- oder Tauschverträgen ergebenen Streitigkeiten tritt Beautyself weder als Vermittler noch als Beteiligter für eine Seite auf. Solche Streitigkeiten sind ausschließlich zwischen den Vertragsparteien zu klären.

      3. Beautyself räumt den Nutzern keinerlei Urheber- und sonstigen Schutzrechte ein. Soweit Beautyself dem Nutzer Software zur Verfügung stellt, erhält der Nutzer ein einfaches, auf den vertraglichen Zweck beschränktes, nicht übertragbares und längstens auf den Zeitraum der Vertragsdauer begrenztes Nutzungsrecht eingeräumt.

      4. Der Nutzer räumt dem Anbieter durch das Hochladen und Bestätigen von Kommentaren, Bildern und Beauty-Stories an diesen ein einfaches, zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht ein. Das Recht umfasst auch die Veröffentlichung der Kommentare, Bilder und Beauty-Stories durch den Anbieter in den von Beautyself genutzten sozialen Medien (Instagram, Facebook, Twitter, Youtube, Pinterest, Linkedin und Google).

  • Haftungsausschluss

      1. Der Anbieter garantiert nicht die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von Beautyself. Bei Serverausfällen oder sonstiger Unterbrechung der Dienste haftet der Anbieter nicht für Schäden von Nutzern oder Dritten aus der Nutzung der Dienste, soweit der Anbieter hierbei nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat. Dieser vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

      2. Der Anbieter behält sich ferner das Recht vor, die Dienste auf Beautyself zeitweilig zu beschränken, wenn dies erforderlich ist in Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit und Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen, die der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dienen.

      3. Werden Bilder vom Nutzer hochgeladen, so hat es selbst dafür Sorge zu tragen, dass diese keine Rechte Dritter verletzen.

      4. Der Nutzer stellt den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegen den Anbieter wegen Verletzung ihrer Rechte oder Rechtsverstöße aufgrund der vom Nutzer bei Beautyself hochgeladenen Inhalte geltend machen. Der vorgenannte Freistellungsanspruch umfasst auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung des Anbieters, sofern der Nutzer schuldhaft gehandelt hat.

      5. Für alle Links, die auf Beautyself angebracht werden erklärt der Anbieter, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und distanziert sich ausdrücklich von den verlinkten Inhalten auf den jeweiligen Internetpräsenzen.

      6. Im Übrigen gilt grundsätzlich:

        1. Der Anbieter haftet uneingeschränkt für Schäden, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

        2. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nuetzr regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Im Übrigen ist eine Haftung bei Vorliegen einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

        3. Sofern der Anbieter wie vorstehend für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise gerechnet werden musste.

        4. Vorgenannte Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht, sofern eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware/Dienstleistungen übernommen oder die Mangelhaftigkeit der Ware/Dienstleistung arglistig verschwiegen wurde. Der Anbieter haftet ferner unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie im Fall sonstiger zwingender gesetzlicher Regelungen.

  • Nutzungsbeschränkungen

  • 7.1  In der Community von Beautyself ist ein respektvoller Umgang miteinander zu pflegen.

    7.2  Beim Hochladen von Inhalten durch den Nutzer ist darauf zu achten, dass die Inhalte keine Rechte

    Dritter verletzen oder gegen die guten Sitten verstoßen. Insbesondere sind die folgenden Inhalte verboten:

    •  Inhalte, die Urheber- und Leistungsschutzrechte, geistige oder gewerbliche Schutzrechte (z.B. Marken und Geschmacksmuster) sowie sonstige Rechte (z.B. das Recht am eigenen Bild, Namens- und Persönlichkeitsrechte) verletzen;
    • Inhalte, die gegen § 86 Strafgesetzbuch (StGB) (Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen), § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) oder § 130 StGB (Volksverhetzung) verstoßen;
    •  jugendgefährdende Inhalte, insbesondere solche mit pornographischen oder sittenwidrigen Inhalten.

    7.3  Der Nutzer ist darüber hinaus nicht berechtigt, Mechanismen, Software oder sonstige Scripts in Verbindung mit der Nutzung von Beautyself zu verwenden, die das Funktionieren der Website stören können. Der Nutzer darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Beautyself-Infrastruktur zur Folge haben können


    7.4  Die auf Beautyself abgelegten Inhalte dürfen vom Nutzer ohne vorherige Zustimmung der jeweiligen Rechtinhaber weder kopiert oder verbreitet, noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden. Dies gilt auch für ein Kopieren im Wege von „Robot/Crawler“-Suchmaschinen-technologien oder durch sonstige automatische Mechanismen.

  • Löschung und Sperrung

  • 8.1   Erhält der Anbieter Kenntnis davon, dass ein Nutzer auf Beautyself Rechte Dritter verletzt, so ist der Anbieter berechtigt und verpflichtet, den Vorgang zu prüfen und die vom Nutzer veröffentlichten Inhalte bis zur endgültigen Klärung nicht mehr öffentlich zugänglich zu machen oder zu löschen. Der betroffene Nutzer wird hierüber per E-Mail informiert.

    8.2   Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalte von Nutzern auf Beautyself ohne Vorankündigung zu löschen, Nutzer für die weitere Nutzung der Dienste von Beautyself zu sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass der Nutzer bei der Nutzung der Dienste auf Beautyself gegen diese AGB oder gegen geltendes Recht verstößt.

    8.3  Vorstehendes gilt insbesondere dann, wenn ein Nutzer

    (1) sich über einen Social-Media-Account eines Dritten auf Beautyself angemeldet und so Inhalte veröffentlicht,

    (2) im Zusammenhang mit der Nutzung von Beautyself Rechte Dritter, wie z.B. Urheber- und Leistungsschutzrechte, gewerbliche Schutzrechte (u.a. Marken und Geschmacksmuster) oder sonstige Rechte (z.B. das Recht am eigenen Bild, Namens- und Persönlichkeitsrechte) verletzt werden,

    (3) Leistungen von Beautyself missbraucht werden oder

    (4) ein anderer wichtiger Grund vorliegt.

  • Widerrufsrecht

  • 9.1   Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.


    9.2   Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.


    9.3   Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden



    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht


    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.


    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Janus & Janus GbR, Olivia Janus & Sebastian Janus, Königsallee 163, 44799 Bochum, E-Mail: hallo@beautyself.de, Telefon: 0049 211 78178994648) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.



    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    Folgen des Widerrufs


    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die Adresse zurückzusenden, die sich auf der Widerrufsbelehrung befindet, die Ihnen zusammen mit der Ware zugegangen ist. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Ein Versand der Ware an den Vertragspartner (siehe §3) ist nicht möglich.


    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


    Widerrufsformular




    - Ende der Widerrufsbelehrung -

  • Preise und Versandkosten

      1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige   Preisbestandteile.

      2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,90 Euro pro Bestellung. Versand in EU-Staaten Für Lieferungen nach Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Dänemark (ohne Färöer Inseln und Grönland), Frankreich, Polen und die Tschechische Republik berechnen wir pauschal 14,90 Euro. Für Lieferungen nach Italien, Großbritannien, Spanien, Ungarn, Slowakei und Slowenien berechnen wir pauschal 15,90 Euro. Für Lieferungen nach Irland, Finnland, Portugal, Schweden, Griechenland, Bulgarien, Malta, Zypern, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien sowie Kroatien berechnen wir pauschal 16,90 Euro. Der Versand in die Schweiz kostet 13,90 Euro.Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. 
      3. Wir liefern innerhalb Deutschlands ab 35€, innerhalb dem Rest der EU ab 85€ (Ausnahme Italien: ab 90€) versandkostenfrei.

     

  • Lieferung

  • 11.1 Die Lieferung erfolgt mit DHL oder Hermes Paket.

      1. Die Lieferdauer beträgt durchschnittlich 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

  • Zahlung 

  • Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte (Visa, Mastercard), PayPal, Rechnung mit Klarna, Sofortüberweisung, Apple Pay oder Google Pay

     

  • Eigentumsvorbehalt

  • Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  • Streitbeilegung


  • Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.


  • Anwendbares Recht, Gerichtsstandsvereinbarung

  • 15.1 Die zwischen dem Anbieter und den gewerblichen Nutzern (Unternehmer) geschlossenen Verträge zur Nutzung der Dienste von Beautyself unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    15.2 Bei Streitigkeiten zu diesen AGB und/oder den Verträgen zur Nutzung der Dienste von Beautyself zwischen dem Anbieter und den Nutzern gilt der Gerichtsstand als vereinbart, in dessen Bezirk der Anbieter seinen Sitz hat, wenn der gewerbliche Nutzer Kaufmann i.S.d. HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist.


  • Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

      1. Die Vertragssprache ist Deutsch.

      2. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss vom Anbieter gespeichert und ist dem Nutzer nicht zugänglich. Der Nutzer kann den Vertragstext vor Vertragsschluss  ausdrucken und/oder durch Screenshots der wesentlichen Webseiten bzw. Umwandlung in pdf-Format in wiedergabefähiger Form speichern.

     

  • Salvatorische Klausel

  • Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.


    Quelle: Online-Handel, Wegweiser durch die rechtlichen Rahmenbedingungen des E-Commerce unter Berücksichtigung des neuen Verbraucherrechts, von Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch/Trusted Shops GmbH und Rechtsanwalt Dr. Christian Groß/DIHK Deutscher Industrie-und Handelskammertag, DIHK Verlag, 2.Auflage 2018 (www.dihk-verlag.de )

    Hinweis: Die Veröffentlichung des Musters erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Autoren.

    You have successfully subscribed!